Skip to main content

Digitale Buchhaltung

Digitale Buchhaltung, so funktioniert's

Eine Buchführung kann noch mehr leisten, als Sie bisher aus Ihr herausholen. Der Schlüssel hierzu ist der digitale - also papierlose - Belegaustausch zwischen Mandant und uns.

Auf dieser Basis erstellen wir für Sie die Buchführung oder Lohnabrechnung und unterstützen Sie mit aktuellen Auswertungen bei der Steuerung Ihres Unternehmens.

Unser Ziel ist es, Sie von aufwändigen Routinearbeiten in der Buchhaltungsvorbereitung zu entlasten. Durch unsere modernen Prozesse in Verbindung mit der einfach zu bedienenden Scannertechnik reduzieren wir Ihren Verwaltungsaufwand in der Buchhaltung.

Vom Papierbeleg zur Online-Auswertung , Schritt für Schritt

1. Belege einscannen

Mit Ihrem Dokumentenscanner und der dazugehörigen Software scannen Sie Ihre Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen sowie die Kassenbelege und sonstige Belege ( z. Bsp. Darlehensverträge) per Knopfdruck ein. Die Belege stehen Ihnen und uns als Steuerberater sofort online zur Verfügung. Das Verfahren sorgt dafür, dass kein Papierbeleg mehr Ihr Unternehmen verlassen muss. Über Zusatzmodule können Sie online ein Kassenbuch sowie alle Verkaufsbelege vom Angebot über die Rechnung bis zur Zahlungserinnerung erstellen. Ebenso können Sie online Zahlungsaufträge erstellen, diese elektronisch an die Bank senden und Ihre Kontoauszüge elektronisch anfordern.

2. bei uns in der Kanzlei

Mit dem Einscannen werden die Belege über die Internetanwendung DATEV Unternehmen-online unserem Büro digital zur Verfügung gestellt. Mit Zugriff auf Ihre Bankkontoumsätze, die wir mit Ihrer Freigabe ebenfalls elektronisch abrufen können, erstellen wir für Sie eine aktuelle Buchführung inklusive Auswertungen, in der alle Belege sowie Kontoauszüge tages- oder wochenaktuell verbucht sind. Bei Rückfragen von Kunden können Sie jederzeit auf Ihre Unterlagen zurückgreifen, denn die Belege verbleiben bei Ihnen im Haus. Mehr noch, sind die Belege nämlich noch nicht abgelegt oder archiviert, ersparen Sie sich die aufwändige Suche: schnell haben Sie jederzeit elektronisch Zugriff auf Ihre im Rechenzentrum gespeicherten Belege. Die Archivierung im Datev-Rechenzentrum gewährleistet Aufbewahrungsfristen und Lesbarkeit für alle relevanten Unterlagen und damit Revisionssicherheit.

3. beim Mandanten

Wir stellen Ihnen aktuelle Zahlen z.B. in Form einer betriebswirtschaftlichen Auswertung online zur Verfügung, das heißt für Sie zeitnahes Controlling, Liquiditätsplanung, Forderungsmanagement. Damit sind Sie optimal auf Bankgespräche sowie für Verhandlungen mit Kunden und Lieferanten vorbereitet und können Ihr Unternehmen als kompetenten und verlässlichen Partner präsentieren.

Ihre Vorteile

  • jederzeit aktuelles Zahlenmaterial für beide Seiten
  • kein Austausch von Pendelordnern mehr nötig
  • Informationen vom Beleg werden automatisch in den Zahlungsverkehr übernommen
  • automatische Archivierung Ihrer Daten im Rechenzentrum
  • Auswertung online nach Vereinbarung und Bedarf zeit- und ortsunabhängig einsehen
  • tiefgründige steuerrechtliche Kenntnisse für die Finanzbuchführung sind nicht notwendig
  • sicherer Zugang mit dem Datev myDentity-Stick (Digitaler Ausweis)

Wir sorgen dafür

Zunächst kümmern wir uns um die technischen Voraussetzungen für eine effiziente Zusammenarbeit mit Ihnen. Für jeden einzelnen der vier Buchungskreise Debitoren, Kreditoren, Bank und Kasse schaffen wir den perfekten Buchhaltungsablauf. Gemeinsam mit Ihnen legen wir Organisationskonzept fest und erarbeiten ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Controlling-System.

Dazu erhalten Sie von uns eine spezielle Scannersoftware und bei Bedarf unterstützen wir Sie beim Erwerb und Einrichten des Scanners. Wir kümmern uns vollständig um den Abruf der Kontoauszugsdaten von Ihren Banken.

Ebenso erhalten Sie eine umfassende Unterstützung bei der Einführung der digitalen Buchhaltung und der Gestaltung der technischen und organisatorischen Abläufe.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Rufen Sie uns an (Tel. 03693 / 880077-0) oder  Schreiben Sie uns eine Email, wir rufen zurück!