Skip to main content

Rechnungswesen - Jahresabschlüsse

Nicht nur Unternehmensgründer, sondern auch etablierte kleine und mittelständische Unternehmen konzentrieren sich häufig fast nur auf das operative Geschäft.

Unser Team und wir halten Ihnen den Rücken frei, indem wir Ihnen die Arbeiten abnehmen, für die wir qualifiziert sind. Für die Organisation und Einrichtung eines aussagefähigen Rechnungswesens sind fundierte Kenntnisse im handelsrechtlichen und steuerrechtlichen sowie im betriebswirtschaftlichen Bereich unabdingbar. Ein gut geführtes Rechnungswesen ist die Grundlage für den unternehmerischen Erfolg. Mit zeitnahen Ergebnissen in hoher Qualität stehen wir Ihnen hilfreich zur Seite. Für die Umsetzung bedienen wir uns modernster Technik unter Zuhilfenahme von Software der DATEV e.G. und Hard- u. Software Consulting GmbH, HSC Dürrweitzschen.

Aus Ihrer Buchhaltung lassen sich wertvolle Hinweise zur Rentabilität, Kostenstruktur, Unternehmensentwicklung und zur langfristigen Stabilität ableiten. Dies ist die Grundlage für alle unternehmerischen Entscheidungen.

Buchführung:

  • Finanzbuchhaltung mit der Erstellung laufender Auswertungen wie -Umsatzsteuervoranmeldungen,
  • betriebswirtschaftliche Auswertungen,
  • Zusammenfassende Meldungen,
  • Offene Posten-Abrechnung und Mahnwesen,
  • Kostenrechnung,
  • Anlagenbuchführung

Lohn und Gehalt:

  • Lohn- und Gehaltsabrechnung,
  • Lohnkontenführung,
  • Meldungen an Sozialversicherungsträger,
  • Erstellen von Statistiken,
  • Datenübermittlung an Finanzverwaltung und Sozialversicherungsträger,
  • Abwicklungen von Lohnsteuer- und Sozialversicherungsprüfungen

Abschlüsse:

  • handelsrechtliche und steuerrechtliche Jahresabschlüsse,
  • BML-Abschlüsse,
  • Bilanzanalysen,
  • Einnahmen-Überschussrechnungen,
  • Konzernabschlüsse,
  • Sonder- und Zwischenabschlüsse,
  • Planungsrechnungen mit Soll-/Ist-Analysen,
  • Finanzplanung und Investitionsanalysen,
  • Zielvorgaben und Controlling